NEW DSCVRY: die irische Artrock Poetin SINEAD O’BRIEN

You are currently viewing NEW DSCVRY: die irische Artrock Poetin SINEAD O’BRIEN

Weitestgehend wird die Musik der in Dublin geborenen und in London ansässigen Künstlerin, Poetin und Modedesignerin SINEAD O’BRIEN als Post-Punk bezeichnet. Ihre bemerkenswerte Herangehensweise als Schriftstellerin, die ihre Poesie als Spoken Words darbietet, bringt ihren Sound aber auf ein anderes Level und verpasst ihm ein Alleinstellungsmerkmal. Am 10. Juni diesen Jahres hat sie ihr Debutalbum TIME BEND AND BREAK THE BOWER veröffentlicht.

Skippt man sich erstmal der Reihe nach durch das Album, könnte man zunächst den Eindruck gewinnen, dass es an Höhepunkten und Auflösungen mangelt, was in erster Linie auf die Monotonie ihrer Gesangsdarbietung zurückzuführen ist, aber wenn man sich erst einmal auf das ganze Album eingelassen hat, enthüllt es seine „Bauchmomente“. Unaufdringlich, aber allmählich zu Aufschwüngen anhebend, auf denen man wie auf einer Welle reiten kann, getragen von pumpenden Rhythmen. Da Sinead O’Brien aus der schillernden High-Fashion-Szene kommt, in der Attitüde alles ist, spürt man diesen gewissen Funken Glam in ihrem Sound wie auch in ihrem ikonischen Auftreten. Ihre Texte enthalten Sozialkritik, den Hunger nach Leben, die Jagd nach mehr. Rebellisch, aber nicht krawallig, nimmt sie meist die Perspektive einer Beobachterin und sardonischen Kommentatorin ein, selbstbewusste Selbstironie inklusive. Diese Eigenschaften erlauben ihr den Spagat zwischen Artrock, Post-Punk und mitreißender Musik für die Tanzflächen.

Time Bend and Break the Bower wurde vom gefragten Produzenten Dan Carey in London aufgenommen und produziert. Zusammen mit dem Gitarristen Julian Hanson und dem Schlagzeuger Oscar Robertson ist Sinead O’Brien bald, sehr bald, in vielen europäischen Städten live zu sehen. Ihre Tour startet am 10. August 2022 in Winterthur in der Schweiz.

Das Album ist übrigens auch als signiertes Silver Foil White Deluxe 12″ Vinyl erhältlich… noch…

 

SINEAD O’BRIEN’s LINKS:
FACEBOOK

INSTAGRAM
BANDCAMP
TWITTER
YOUTUBE
SPOTIFY