T/VOTD 12.07.2022: OUT, DAMN LIGHT feat. MANI OBEYA von SOFA SURFERS

You are currently viewing T/VOTD 12.07.2022: OUT, DAMN LIGHT feat. MANI OBEYA von SOFA SURFERS

TRACK OF THE DAY 12.07.2022:
OUT, DAMN LIGHT feat. MANI OBEYA von SOFA SURFERS

Out, Damn Light feat. Mani Obeya ist ein Titel vom Album SUPERLUMINAL von SOFA SURFERS. Das Album wurde im September 2012 veröffentlicht.Das Stück wurde geschrieben von Emmanuel Obeya, Markus Kienzl, Michael Holzgruber, Wolfgang Frisch und Wolfgang Schlögl.

 

 


LYRICS:

I own nothin‘ more than the ground that I set on
So I make myself comfortable cuz I’m the king of the earth
Sitting on my throne of dirt in „a wound this tinkin slums“
In a rain of a walkin-talking-ticking bombs
Monkey see Monkey do in your monkey suit
Monkey do Monkey see and you feel agree
There’ll be no „respite“ for those who dream by night and dream by day
Soon be zombie keep on dreaming your life away.

I own nothin more than the ground that I set on, the ground that I set on
So I make myself comfortable cuz I’m the king of the earth
Sitting on my throne of dirt in „a wound this tinkin slums“
In a rain of a walkin-talking-ticking bombs

They say
Out, damn light
They say
Out, damn light
They say
Out, damn light
Out, damn light
Out, damn light
Out, damn light

Under the great illusion we can start again
Clearer and clearer that’s the stat we are in
Under the illusion we can begin again
Did you even notice „I’m a getting came awen(?)“

They say
Out, damn light
Out, damn light
Out, damn light
Out, damn light
Out, damn light
Out, damn light

 

ÜBER SOFA SURFERS
Sofa Surfers ist eine österreichische Band, bestehend aus Wolfgang Frisch, Markus Kienzl, Michael Holzgruber und Mani Obeya. Das ehemalige Mitglied Wolfgang Schlögl ist 2014 ausgeschieden. Die Musik von Sofa Surfers mischt Elemente des Rocks mit elektronischer Musik und bewegt sich zwischen Dub, Trip Hop und Acid Jazz. Den Durchbruch schaffte die Band dank des ebenfalls aus Wien stammenden Richard Dorfmeister, der den Track Sofa Rockers vom Album Transit für Kruder & Dorfmeister auf dem vielfach hochgelobten Album The K & D Sessions veröffentlichte.

ÜBER MANI OBEYA
Emmanuel Obeya ist ein in Großbritannien aufgewachsener Tänzer, Sänger, Songwriter und Choreograf. Seit 2004 lebt er in Wien und ist Mitglied der österreichischen Band Sofa Surfers.

ÜBER DAS ALBUM SUPERLUMINAL
Im Gegensatz zu den vorangegangenen Arbeiten konnten die Sofa Surfers auf „Superluminal“ alle verschiedenen Produktionserfahrungen zusammenführen und ihre Arbeitsmethoden bündeln. So entwickelte sich der Albumsound in weitem Bogen von elektronischen Dub-Referenzen bis zu experimenteller Soulmusik mit leicht psychedelischem Indiebandfeeling. Zusätzlich verhalf der nigerianisch-britische Sänger Mani Obeya dem Kollektiv sich in eine körperlich betonte Postrock-Band zu transformieren. Inhaltlich enthalten die Songs auf „Superluminal“ klare politische und gesellschaftliche Ansagen und sind gleichzeitig poetische Kommentare zu unserer schnelllebigen Zeit.

 

SOFA SURFERS‘ LINKS:
WEBSITE
FACEBOOK
INSTAGRAM
SOUNDCLOUD
SPOTIFY
SONGKICK